Beugung im Kniegelenk sitzend

Beugung_Knie_sitzend



Wähle dein Gewicht und stelle die Rückenlehne gemäss deiner Körpergröße ein. Setze dich ins Gerät. Öffne die Einstiegshilfe durch Ziehen des Arretierungsstiftes und bewege diesen nach vorne. Lege jetzt beide Unterschenkel zwischen die Polster, ziehe die Einstiegshilfe so nah wie möglich an die Unterschenkel heran und fixiere diese durch Einrasten des Arretierungsstiftes. Lege die Hände an die Handgriffe.
Beuge nun die Beine im Knie, indem du versuchst, mit den Fersen so weit wie möglich in Richtung Gesäß zu kommen. Bleibe kurz in der gebeugten Position und gehe dann langsam in die Ausgangsposition zurück. Achte darauf, dass der Gewichtsstock nicht aufsetzt. Öffne die Einstiegshilfe und nimm deine Beine heraus. Nach dem Aussteigen aus dem Gerät, fixiere die Einstiegshilfe bei der Position „0“.
Wichtig: Dein gesamter Rücken bleibt ständig an der Lehne. Halte die Füße in Richtung Knie angewinkelt.

Mache so viele Wiederholungen dieser Übung, wie du es gemäss deinem persönlichen Trainingsplan festgelegt hast.

Folgende Muskeln werden mit dieser Übung trainiert:
- Halb- und Plattsehnenmuskel
- Zweiköpfiger Schenkelbeuger

Beugung_Knie_sitzend1